Beste E-Commerce-Website-Builder im Jahr 2022

Beste E-Commerce-Website-Builder im Jahr 2022. Wix, GoDaddy, 3dcart, Shopify, Squarespace, BigCommerce. Bei der Auswahl eines E-Commerce-Website-Builders sollten Sie einige Fragen beachten.
Beste E-Commerce-Website-Builder im Jahr 2022
Beste E-Commerce-Website-Builder im Jahr 2022
Inhaltsverzeichnis Ausblenden
  1. Wix
  2. BigCommerce
  3. Squarespace
  4. Shopify
  5. 3dcart
  6. GoDaddy

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, müssen Sie die besten E-Commerce-Website-Ersteller im Auge behalten und auch Ihre Website entwickeln, Produktseiten hochladen und mit den besten Möglichkeiten vertraut sein, an Ihren Online-Kundenstamm zu verkaufen. Wir haben mit der überwiegenden Mehrheit der aktuellen E-Commerce-Website-Builder experimentiert. Dieser Blog bietet Ihnen eine Lösung, egal ob Sie ein Unternehmen von Grund auf gründen oder Ihr klassisches stationäres Unternehmen online zu bringen zum ersten Mal.

Wix

Wix ist aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und seines umfassenden Funktionsumfangs die Plattform der Wahl für die meisten Benutzer, was es zu einer erschwinglichen Option für den Start eines Online-Geschäfts macht. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie für das erste Jahr einen kostenlosen Domainnamen, die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Produkten aufzulisten, und Zugriff auf über 900 Vorlagen, die Ihnen den Einstieg in die Gestaltung Ihrer Website erleichtern, ohne dass Sie dies tun müssen von vorne anfangen. Wenn du interessiert bist Wix ausprobieren Bevor Sie finanzielle Verpflichtungen eingehen, können Sie kostenlos mit dem Free-Forever-Plan beginnen.

  • Die Rettung verlassener Karren
  • Optimierung für mobile Geräte.
  • Dutzende verschiedener Zahlungsmethoden.
  • Wir können Bestellungen in die ganze Welt versenden.
  • Rabatte und Gutscheine sind verfügbar.
  • Angaben zum Angebot des Betriebes (Online-Bestellung, Reservierung, Speisekarte).
  • Verwaltung des Ticketverkaufs und des Veranstaltungsplans.

BigCommerce

BigCommerce ist eine seriöse und bekannte Online-Warenkorb-Softwareplattform. Es ist auch extrem anpassungsfähig. Einige Funktionen, die nur für B2B-Transaktionen gelten, umfassen Staffelpreise, die Verwaltung von Angeboten, Kundengruppen und benutzerdefinierte Preislisten. BigCommerce konzentriert sich auf den Verkauf über viele Kanäle. Jedes Paket bietet die Möglichkeit, in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Pinterest sowie in Google Shopping, eBay, Amazon und Point-of-Sale (POS)-Systemen zu verkaufen.

Wenn Sie die Vorteile des Multichannel-Handels nutzen möchten, sollte BigCommerce ganz oben auf Ihrer Liste der Überlegungen stehen. Der Website-Builder ist äußerst benutzerfreundlich und enthält eine Drag-and-Drop-Oberfläche, die es einfach macht, eine Website für Ihren geschäftlichen oder persönlichen Gebrauch zu erstellen.

Im Vergleich zu Wix ist es nicht annähernd so einfach zu bedienen oder zu verstehen, wie man navigiert. Wenn Sie auf eine Vielzahl von E-Commerce- und Website-Modifikationsfunktionen zugreifen möchten, ohne zusätzliche Gebühren für Anwendungen oder Erweiterungen zahlen zu müssen, ist BigCommerce die beste Option für Sie.

Squarespace

Im Gegensatz zu der überwiegenden Mehrheit der herkömmlichen E-Commerce-Website-Builder integriert Squarespace E-Commerce-Funktionen standardmäßig in alle seine kostenpflichtigen Pläne. Der Grund, warum die meisten Leute sie jedoch bewundern, liegt vielleicht an den erstaunlichen und preisgekrönten Vorlagendesigns, die sie anbieten.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Profi sind, der gerne in eine Website eintaucht und diese an Ihre genauen Designvorgaben anpasst, oder ein absoluter Neuling, der einfach nur eine großartig aussehende Website haben möchte, die aus einer Vorlage erstellt wurde. Der Ablauf ist in allen Fällen gleich.

Die E-Commerce-Plattform Squarespace ermöglicht es jedem, einen innovativen und ästhetisch ansprechenden Online-Shop zu eröffnen.

Es enthält einige preisgekrönte Vorlagen, die speziell für Online-Shops entwickelt wurden. Darüber hinaus umfasst die Anwendung eine Lösung für den Verkauf von physischen und digitalen Waren sowie Dienstleistungen und Abonnements.

Shopify

Shopify ist bemerkenswert einfach zu bedienen, wenn man die vielen Anpassungsmöglichkeiten berücksichtigt, die es bietet. Das System ist jedoch flexibel genug, um an die Bedürfnisse von Projekten mit spezifischen Voraussetzungen angepasst zu werden. Es kann mit Ihrem Unternehmen wachsen, wenn dies erforderlich wird (z. B. wenn Ihr Online-Shop wachsen muss). Ein weiterer wichtiger Vorteil der Verwendung von Shopify als einer der E-Commerce-Website-Builder besteht darin, dass eine beträchtliche Community von Kunden und ein robustes Ökosystem von Softwareentwicklern dies unterstützen. Beispielsweise können wir die Funktionen der Shopify-Plattform mithilfe der Hunderte von Anwendungen erweitern, auf die jetzt zugegriffen werden kann.

  • Tools zur Anpassung und herunterladbare Themen
  • Dank der unkomplizierten Shopkonfiguration von Shopify ist ein schneller Launch möglich.
  • Sie können Ihren Prozessor verwenden oder die integrierte Zahlungsabwicklung von Shopify Payments nutzen.
  • Software für die Bestandsverwaltung
  • Shopify Shipping verfügt über einen integrierten Versandetikettendruck.
  • Instagram, Facebook Shops und Facebook Messenger sind allesamt voll funktionsfähige Social-Commerce-Systeme.
  • Shopify bietet eine umfassende Point-of-Sale (POS)-Lösung für Einzelhändler, die ihre Waren sowohl persönlich als auch online verkaufen möchten.

3dcart

3dcart ist eine einfache Warenkorblösung für Online-Händler und ist als 3dcart bekannt. Seine Funktionen sind nicht so umfangreich wie die von Shopify oder Wix, aber es ist ein ausgezeichneter E-Commerce-Website-Builder für Ladenbesitzer, die aufgrund seiner erschwinglichen Kosten, genügend Verkaufsdaten und mobil ansprechenden Designs schnell auf den Markt kommen möchten.

Sie haben nicht viel kreative Flexibilität bei Ihren Geschäften, wenn Sie 3dcart verwenden, obwohl es verschiedene hilfreiche E-Commerce-Funktionen bietet. E-Commerce-Website-Builder können schwierig zu verwenden sein, und es gibt eine begrenzte Auswahl an Vorlagen zur Auswahl.

Einige Merkmale umfassen:

  • Es stehen über 160 verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung, die alle in Ihren Shop integriert werden können, ohne dass Ihrerseits eine zusätzliche Codierung erforderlich ist.
  • Sie erhalten Zugriff auf über 90 kostenlose Vorlagen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Website auf den Weg zu bringen.
  • Integrierte Fähigkeiten zur Suchmaschinenoptimierung, um die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen zu erhöhen.
  •  Benachrichtigungen über unbenutzte Warenkörbe, die dazu beitragen können, zuvor verlorene Einnahmen zurückzugewinnen.
  • Solide Zapier-Integrationen, die Sie bei der Erweiterung der Möglichkeiten Ihres Shop-Angebots unterstützen können.

GoDaddy

Es ist allgemein bekannt, dass GoDaddy zum Erstellen von Websites verwendet wird, aber wussten Sie, dass es auch einen Online-Shop erstellen kann? Der Builder bietet eine für Anfänger benutzerfreundliche Konfiguration und nutzt künstliche Design-Intelligenz, um die schnelle und unkomplizierte Entwicklung von E-Commerce-Websites zu ermöglichen. Es dauert ein paar Minuten, aber es verwendet die von Ihnen eingegebenen Informationen, um eine angepasste Webseite zu erstellen.

Ein Nachteil ist, dass Sie nicht viel Raum für kreativen Ausdruck haben. GoDaddy bietet Tools für die Suchmaschinenoptimierung und E-Mail-Marketingkampagnen; die Fähigkeiten der Plattform sind stark eingeschränkt. Obwohl Sie eine GoDaddy-Website in kurzer Zeit einrichten und betreiben können, kann sie nur 1.500 verschiedene Produkte anbieten. Wenn Sie also an der Skalierung Ihres Unternehmens interessiert sind, ist GoDaddy nicht der beste E-Commerce-Website-Builder für Sie.

Bei der Auswahl eines E-Commerce-Website-Builders sollten Sie folgende Fragen beachten:

  • Die Kosten, die Planung und die Budgetierung des Projekts sind alles kritische Anliegen. Wie viel Geld sind Sie bereit, jedes Jahr in Ihren Laden zu stecken? Was sind Ihre Expansionspläne?
  • Inwieweit schätzen Sie sich technisch kompetent ein? Sie benötigen immer noch einige grundlegende Fähigkeiten, um Produktseiten zu entwerfen, Produkte zu Ihrem Shop hinzuzufügen und Anwendungen oder Plugins einzurichten, obwohl viele Builder Drag-and-Drop-Technologien verwenden, um Sie bei der Erstellung der idealen E-Commerce-Site zu unterstützen.
  • Dies liegt daran, dass viele Bauherren Drag-and-Drop-Technologien verwenden, um Sie bei der Erstellung der idealen E-Commerce-Website zu unterstützen. Berücksichtigen Sie die Menge an Software, mit der Sie sich in der Vergangenheit bereits befasst haben.
  • Möchten Sie Ihre Waren einfach auf einer übersichtlichen Website präsentieren? Oder interessieren Sie sich für erweiterte Funktionen, wie z. B. das Einbinden von Größentabellen in Produktseiten und ein Echtzeit-Chat-Fenster?
  • Wenn Sie zum ersten Mal einen Online-Shop erstellen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie Hilfe benötigen. Gibt es Live-Hilfe und Tutorials, auf die der Website-Builder zugreifen kann, den Sie verwenden möchten? Denken Sie darüber nach, eine Plattform zu verwenden, die Ihnen schnelle und einfache Problemlösungshilfe bietet, damit Sie Ihren Online-Shop eröffnen und sofort mit dem Verkauf beginnen können.
  • Zahlungs-Gateways sind notwendig, um Zahlungen von Kunden sicher einzuziehen und den Zahlungsprozess für Verbraucher beim Einkaufen zu vereinfachen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Zusammenhängende Posts
Plätzchen Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.