Die wichtigsten Merkmale, auf die Sie bei einem guten E-Commerce-Zahlungsgateway achten sollten

Was ist das Payment Gateway in seiner einfachsten Form? Auswahl des besten E-Commerce-Zahlungsgateways. Ein E-Commerce-Zahlungsgateway, das mehrere Währungen akzeptiert. Was ist das Endergebnis?
Die wichtigsten Merkmale, auf die Sie bei einem guten E-Commerce-Zahlungsgateway achten sollten
Die wichtigsten Merkmale, auf die Sie bei einem guten E-Commerce-Zahlungsgateway achten sollten

Eigentümer erfolgreicher Online-Unternehmen müssen das E-Commerce-Zahlungsgateway verstehen und verwalten, um ein profitables Unternehmen zu führen. Aufgrund der Tatsache, dass es alle Währungstransaktionen unterstützt, die auf Ihrem stattfinden E-Commerce-Website, das E-Commerce-Zahlungsgateway ist eine der wichtigsten Komponenten des Online-Verkaufs.

Was ist das Payment Gateway in seiner grundlegendsten Form?

Ein E-Commerce-Zahlungsgateway ist eine Software, die die Verarbeitung von Transaktionen erleichtert, darunter Kredit- und Debitkarten, digitale Geldbörsen, UPI und andere ähnliche Zahlungsmittel. Insbesondere ist es sowohl für die Übertragung von Transaktionsinformationen an empfangende Banken als auch für den Empfang von Antworten von Ausstellern der Transaktionsinformationen zuständig.

Angesichts der Fülle von E-Commerce-Zahlungsgateways, die auf dem Markt verfügbar sind, kann es schwierig sein, festzustellen, welches für Ihre Situation am besten geeignet ist. Um das am besten geeignete Zahlungsgateway für die Anforderungen Ihres Unternehmens auszuwählen, müssen Sie zunächst einige Voruntersuchungen durchführen und eine Reihe von Aspekten berücksichtigen, die für die Anforderungen Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind.

Auswahl des besten E-Commerce-Zahlungsgateways

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Kriterien aufgeführt, die bei der Auswahl eines Zahlungspartners zu berücksichtigen sind, die wir in diesem Aufsatz behandeln werden.

Auswahl des besten E-Commerce-Zahlungsgateways
Auswahl des besten E-Commerce-Zahlungsgateways

Gebühren und Entgelte

Wenn das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens besonders anfällig für Preisschwankungen ist, ist es wichtig, dass Sie die Preisstruktur Ihres Zahlungsabwicklers verstehen. Die überwiegende Mehrheit der Fintech-Unternehmen fällt in diese Kategorie, und selbst eine geringfügige Preisanpassung kann einen großen Einfluss auf ihren Umsatz haben und in einigen Fällen sogar zu einem Verlust führen. Daher können die Preise sehr variabel sein. Daher ist es wichtig, einen Payment-Gateway-Anbieter zu wählen, der eine einfache Preisstruktur bietet, um später unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Prozess der Integration

E-Commerce-Unternehmen sind immer mit einem Finanzmechanismus verbunden, der Zahlungen über eine Reihe verschiedener Zahlungsmethoden, wie z. B. Kreditkarten, entgegennimmt. Daher ist es wichtig, dass die Website Ihres Unternehmens mit Funktionen zur Zahlungsabwicklung ausgestattet ist. Ein Online-Zahlungsanbieter, der Ihre Kunden auf die Website eines Drittanbieters verweist, wo sie ihre Kreditkarteninformationen eingeben können, ist in diesen Situationen die beste Option. Der Dienstleister verweist Ihren Käufer auch nach Abschluss der Transaktion wieder auf Ihren Online-Shop.

Zahlungsmethoden in großer Auswahl:

Einzelhändler müssen Verbrauchern eine Reihe von Gateway-Optionen für E-Commerce-Zahlungen bieten, da sich die Welt von bargeldbasierten Zahlungsmethoden wegbewegt. Zu diesen Optionen gehören digitale Geldbörsen, andere Geldtransferintegrationen als Überweisungen und Banken. Aufgrund fehlender Zahlungsmöglichkeiten können Kunden ihren Einkaufswagen während des Bestellvorgangs abbrechen, was zu Einnahmeverlusten für das Unternehmen führt.

Ein E-Commerce-Zahlungsgateway, das mehrere Währungen akzeptiert

Da wir in einer Gesellschaft leben, in der weltweit frei gehandelt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein Zahlungsgateway, das mehrere Währungen akzeptiert, der Konkurrenz vorgezogen wird. Aufgrund der Möglichkeit, dass E-Commerce-Unternehmen internationale Transaktionen in ihrer Heimatwährung abwickeln müssen, ist die Fähigkeit, Transaktionen in mehreren Währungen abzuwickeln, ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Zahlungsabwicklers.

Optionale Zahlungsoptimierungstechniken:

Optionale Zahlungsoptimierungstechniken:
Optionale Zahlungsoptimierungstechniken:

Online-Kunden wollen Services, die schnell, einfach und sicher sind und die stärker auf ihre spezifischen Anforderungen und Vorlieben zugeschnitten sind. Zahlungsdienstleister spielen in dieser Situation eine entscheidende Rolle. Ein effektives E-Commerce-Zahlungsgateway kann bei der Optimierung des Umsatzes helfen und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit steigern. Die Zusammenarbeit mit Zahlungsabwicklern ist für erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen unerlässlich, da sie dazu beiträgt, sicherzustellen, dass das Checkout-Erlebnis sowohl für Gastkäufer als auch für Kontoinhaber so reibungslos wie möglich ist.

Zahlungsanbieter müssen mehrere Probleme überwinden, um die Einnahmen ihrer Händler zu optimieren, darunter die Bewältigung eines hohen Verkehrsaufkommens, die Entnahme von Geld aus einer Vielzahl von Quellen, die Verwaltung von Ausfallzeiten über mehrere Zahlungskanäle hinweg, Rückbuchungen und die Betrugserkennung.

Prozessorgeschwindigkeit:

Abgesehen davon, dass Sie Waren oder Dienstleistungen online verkaufen, sind weitere Aspekte zu berücksichtigen, wie z. B. die Bearbeitungszeit. Darüber hinaus ist die Geschwindigkeit, mit der Geldüberweisungen vom Bankkonto Ihres Kunden auf Ihr Konto erfolgen, entscheidend für Ihren Erfolg. Dasselbe gilt am Ende der Transaktion für den Kunden. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden während der gesamten Transaktion keine Zahlungsprobleme haben, indem Sie das entsprechende Zahlungsgateway verwenden.

Die Erfolgsrate des Gateways:

Unternehmen waren bei der Auswahl eines Zahlungs-Gateways teilweise aufgrund von Benutzerabbrüchen und fehlgeschlagenen Transaktionen, die in der Vergangenheit aufgetreten sind, wählerisch. Der Erfolg einer Transaktion sowie die Bequemlichkeit, mit der sie abgeschlossen werden kann, sind die beiden wichtigsten Aspekte für die Eigentümer eines jeden Unternehmens. Bei der Auswahl eines Zahlungsgateways sollten sie nach einem suchen, das grundlegende Zahlungsverwaltungsoptionen wie Auszahlungs- und Rückerstattungsabwicklung sowie eine einfache Benutzeroberfläche bietet.

Sicherheitsmaßnahmen

Es ist wichtig, die Sicherheit Ihrer Kunden zu gewährleisten, wenn sie Transaktionen auf Ihrer Website tätigen. Die überwiegende Mehrheit der Betrugsfälle passiert, wenn Ihre Kunden versuchen, online mit Ihrem Unternehmen zu bezahlen.

Wie PCI-DSS konform sind sie, und inwieweit sind sie konform? Dadurch wird sichergestellt, dass Zahlungsinformationen von Dritten gepflegt und gesichert werden, die nicht mit dem Unternehmen verbunden sind.

Ist 3D Secure eine Sicherheitsmaßnahme, die sie anwenden? Wenn die Antwort positiv ist, muss der Kunde einen einmaligen Code eingeben, um die Transaktion abzuschließen.

Abgesehen davon, welche Art von Technologien zur Betrugsprävention und -erkennung besitzen sie?

Die Sicht des Kunden:

Es ist entscheidend sicherzustellen, dass Kunden bei jedem Schritt ein reibungsloses Zahlungserlebnis genießen. Es ist möglich, dass das gesamte Einkaufserlebnis ruiniert wird, weil Zahlungen nicht zeitnah verarbeitet werden können, was sich direkt auf den Umsatz auswirkt, indem es die Verbraucher von Ihrer Website abhält. Kunden werden ihre Warenkörbe sehr wahrscheinlich verlassen, wenn sie den Alternativen Ihres E-Commerce-Zahlungsgateways nicht vertrauen oder wenn der Checkout-Prozess verdächtig erscheint.

Was ist das Endergebnis?

Sie können es sich nicht leisten, den Zahlungsprozess Ihres Unternehmens nach dem Zufallsprinzip abzuwickeln, da er für das Funktionieren Ihres Unternehmens so entscheidend ist. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des besten Zahlungsgateways für Ihr Online-Geschäft die Anforderungen Ihres Unternehmens, die Anforderungen Ihrer Verbraucher und die wichtigsten Sicherheitsüberlegungen.

Es ist möglich, die beste verfügbare Option zu finden, wenn Sie einer strengen Methode folgen, um Ihre Optionen einzugrenzen. Denken Sie daran, dass es sich lohnt, bei der Suche nach dem am besten geeigneten Zahlungspartner die Extrameile zu gehen, da die falsche Wahl nicht nur Sie, sondern auch Sie als Kunden kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Zusammenhängende Posts
Plätzchen Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.