Wie starte ich einen Firmenblog und bewirb ihn?

Wie kann man den Inhalt von Unternehmensblogs verbessern? Wie können Sie den Traffic zu Ihrem Firmenblog erhöhen? Machen Sie Beiträge als Gastblogger in beliebten Blogs. Beteiligen Sie sich am Influencer-Marketing
Wie starte ich einen Firmenblog und bewirb ihn?
Wie starte ich einen Firmenblog und bewirb ihn?

Das Bloggen ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Inhalte in Unternehmensblogs zu nutzen, was das Content-Marketing für viele Geschäftsinhaber zu einem äußerst nützlichen Werkzeug macht. Content-Marketing auf Unternehmensblogs kann für viele Geschäftsinhaber eine sehr vorteilhafte Strategie sein. Wenn Sie in Ihrer Branche einen besseren Ruf erlangen möchten, können Sie versuchen, Artikel über Ihr Unternehmen zu schreiben. Darüber hinaus können Verbraucher bei Fragen in Ihrem Blog nach Antworten suchen, um zu sehen, ob Sie das Thema bereits behandelt haben. Darüber hinaus kann ein Blog die Kommunikation zwischen Ihnen und bestehenden Kunden sowie potenziellen Neukunden erleichtern.

  • Beim Erstellen und Veröffentlichen einer neuen Blogbeitrag im Firmenblog, Sie fügen eine weitere Seite hinzu, die Ihrer Website indexiert ist. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) angezeigt wird, was wiederum die Menge an organischem Traffic erhöht, der auf Ihre Website gelenkt wird.
  • Jeder indizierte Blog bietet eine neue Möglichkeit, Leads zu generieren.
  • Wenn Sie einen neuen Beitrag veröffentlichen, liefern Sie den Inhalt, mit dem andere Personen interagieren und ihre Gedanken äußern können.
  • Erhöhte Markenbekanntheit: Wenn Sie lernen, Ihren Unternehmensblog ohne bezahlte Werbung auf Social-Media-Plattformen oder Suchmaschinen zu bewerben, steigt Ihr WOM-Einfluss auf Ihre Online-Präsenz.
  • Umsatzsteigerung durch die Nutzung von Online-Plattformen: Auch wenn der Aufbau eines Unternehmensblogs für ein kleines Unternehmen einige Zeit in Anspruch nimmt, haben Sie einen Kanal für eine Umsatzsteigerung.
  • Bessere Platzierungen in Suchmaschinen. Denken Sie daran, dass ein konsistenter Traffic für jedes Online-Unternehmen sehr wichtig ist, wenn es in den Suchergebnissen einen höheren Rang einnehmen möchte. Die Werbung für Unternehmensblogs, um mehr Leser anzulocken, kann auf verschiedene Weise erfolgen. In diesem Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre Website vermarkten können, ohne Geld auszugeben.

Wie kann man den Inhalt des Unternehmensblogs verbessern?

Das Bloggen erfordert eine erhebliche Zeitinvestition und kontinuierliche Bemühungen. Außerdem fragen wir uns alle, ob das Ergebnis die Mühe wert ist. Es mag wie eine schwierige Aufgabe erscheinen, die Leser Ihres Blogs dazu zu motivieren, Ihr Material zu lesen, Vertrauen in Ihr Firmenblog zu haben und zu schätzen, was Sie tun.

Die Wahl des richtigen Titels

Der Titel Ihres Materials sollte überhaupt nicht zu wortreich oder langatmig sein. Dazu müssen Sie einen relevanten Titel erstellen, der zwischen 60 und 70 Zeichen lang ist, Schlüsselwörter enthält und von dem Sie erwarten, dass er am häufigsten gesucht wird.

Die Unterüberschriften

Die Haupt- und Nebenkopfzeilen einer Seite können durch die Verwendung von Überschriften-Tags (h1, h2 und h3) besser organisiert werden. Oben auf jeder Seite muss ein „h1“-Tag erscheinen. Die Überschrift des Artikels muss so lauten. Fügen Sie neben den anderen Tags Überschriften ein, die für das folgende Thema relevant sind.

Die optimale Länge für einen Blogbeitrag

Dieses Thema wurde in der Vergangenheit ziemlich viel untersucht. Die Länge des Artikels sollte zwischen zwei- und dreitausend Wörtern betragen, wobei mindestens dreihundert Wörter enthalten sein sollten. Andererseits gilt es, unnötige Wiederholungen zu vermeiden.

Medien, die mit dem Inhalt verbunden sind

Wenn Sie einen Beitrag schreiben, der für Suchmaschinen wie Google optimiert ist, müssen Sie mindestens ein relevantes Bild auf der Titelseite einfügen. Mit einfachen Bearbeitungstools wie Canva können Sie auch kurze Sätze und Stichwortphrasen direkt in das Bild einfügen.

Zentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Schlüsselwörter

Der Prozess, herauszufinden, welche Suchbegriffe von Internetnutzern am häufigsten verwendet werden, wird als Keyword-Recherche bezeichnet. Ein Interessengebiet ist zum Beispiel die richtige Reinigung von Seide. Wenn Sie ein Bekleidungsgeschäft besaßen, können Sie einen Artikel mit der Überschrift „Wie man Seidenkleidung wäscht“ schreiben und an Ihre Kunden verteilen.

Sie sollten Schlüsselwörter nicht nur in den Titel des Artikels, sondern auch in den Rest Ihrer Blog-Posts aufnehmen. Ihre Postings haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, in Suchmaschinen zu ranken und werden durch diese Strategie leichter zu finden sein. Ihr Material wird Instanzen Ihres Schlüsselworts mit einer Häufigkeit enthalten, die von 1 Prozent bis 3 Prozent der Gesamtzahl der Instanzen reicht.

Das Herstellen von Verbindungen zu anderen Websites, die auf unserer Website enthalten sind, wird als „internes Verlinken“ bezeichnet. Sie können Ihre Besucher auf eine andere Website leiten, die zusätzliche Informationen zu einem Thema bietet, anstatt es im Hauptteil des Artikels selbst zu erklären.

Darüber hinaus können Sie Verbindungen zu Quellen außerhalb dieser Website herstellen, wie z. B. offiziellen Websites oder wichtigen Nachrichten-Websites. Die Verwendung externer Verbindungen hat Vorteile, aber es gibt auch Nachteile, dies übermäßig zu tun. Da die Verbindung zu maßgeblichen Websites, die mit dem Inhalt Ihrer Website in Verbindung stehen, deren Wert steigern kann, muss die Seite, auf die Sie verlinken, von hoher Qualität sein.

Antwort an Häufig gestellte Fragen als Unterüberschriften

Ihre Leser könnten Ihnen weitere Ideen für Blog-Posts liefern. Sie können Ideen für Blogeinträge notieren, wann immer Ihnen ein Verbraucher eine Frage zu Ihrem Unternehmen stellt.

Es ist auch möglich, zwei Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, wenn Sie Kundenanfragen beantworten, die in Ihrem Blog veröffentlicht werden. Sie können ein nützliches Wissenszentrum einrichten, indem Sie häufig gestellte Fragen beantworten und die damit verbundenen Probleme ansprechen.

Wie können Sie den Traffic zu Ihrem Firmenblog erhöhen?

Neben der Erstellung von interessantem und hilfreichem Material sollten Sie auch daran denken, den Inhalt Ihres Blogs für Suchmaschinen zu optimieren. Nutzen Sie On-Page- und Off-Page-SEO-Strategien wie die Platzierung von Schlüsselwörtern, die Verbindung zu seriösen Websites, die Verwendung von Aufzählungszeichen, die Einbindung von Screenshots und Schritten, wenn Sie Anleitungen erstellen, und so weiter. Auch hier ist die Gliederung des Textes einschließlich der Verwendung von Überschriften und Zwischenüberschriften wichtig.

Nutzung von Social-Bookmarking-Sites und anderen Social-Media-Plattformen

  • Das Teilen Ihres Blogartikels auf verschiedenen Social-Media-Plattformen ist eine der effizientesten Möglichkeiten, als Blogger für Ihre Inhalte zu werben. Bieten Sie Empfehlungslinks zu Ihrer Website an und vergessen Sie nicht, die URL Ihrer Website in Ihrer Biografie zu erwähnen.
  • Die Subreddits auf Reddit sind ein weiterer fantastischer Ort, um Ihr Fachwissen mit einem Publikum zu teilen, das bereits daran interessiert ist, mehr über ein bestimmtes Thema zu erfahren. Darüber hinaus gibt es Communities auf Quora, denen Sie beitreten und zu denen Sie beitragen können, indem Sie an Diskussionen teilnehmen. Dies ist nur eine weitere Möglichkeit für Sie, Ihre Botschaft zu verbreiten und Ihren Einflussbereich zu erweitern.
  • Außerdem sollten Sie, während Sie neue Blogbeiträge veröffentlichen, Ihre Website mit einem Konto auf Medium synchronisieren, Ihre Inhalte auf Medium teilen und von dem hohen Traffic profitieren, den Medium generiert.

Das Bloggen von Gästen ist eine der ersten Arten des Marketings und auch in der heutigen Zeit eine der effektivsten Marketingmethoden. Wenn Sie Gastblogging betreiben, müssen Sie andere Websites in Ihrer Nische kontaktieren, die mit Ihrer vergleichbar sind, und ihnen Themen vorschlagen, die sie in Betracht ziehen sollten, in ihrem Blog zu veröffentlichen. Davon können beide Seiten profitieren. Backlinks von diesen Seiten zu Ihrer Seite zu haben, könnte ebenfalls zu Ihrem Vorteil sein.

Engagieren Sie sich im Influencer-Marketing

Influencer-Marketing umfasst die Kommunikation mit und das Stellen von Anfragen an Personen, die sich auf die Zielgruppe auswirken, die Sie erreichen möchten, um die von Ihnen erstellten Inhalte zu bewerben.

Es ist jedoch mit einer beträchtlichen Menge an Feindseligkeit und Widerstand verbunden. Beginnen Sie daher in bescheidenem Umfang und achten Sie darauf, dass Sie die unten angegebenen Anweisungen befolgen.

  • Achten Sie beim Verfassen von Beiträgen darauf, einflussreiche Personen einzubeziehen und sie zum Besuch Ihrer Website einzuladen.
  • Interview mit einem prominenten Blogger.
  • Anstatt sie ausdrücklich zum Teilen aufzufordern, könnten Sie prominente Blogger dazu einladen, zu Ihrer Website beizutragen.

Wenn Sie diese kurzen Vorschläge im Hinterkopf behalten, können Sie mit der Werbung für Ihr Firmenblog beginnen, ohne jetzt Geld auszugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Zusammenhängende Posts
Plätzchen Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.